Sonntag, 1. Oktober 2017

Bestimmung

Ich glaube, dass in jedem Menschen eine Bestimmung liegt, die gesucht und gefunden werden will. Ich glaube, dass Antworten auf Fragen, die jeden von uns bewegen, in uns verborgen sind und wir uns auf die Suche nach ihnen machen müssen.

So ging es auch mir 2014. Ich stand an der Schwelle der 50 und fragte mich, was in meinem Leben noch kommen würde. Ich spürte, dass etwas Neues dran war und besuchte zu Beginn des Jahres ein Seminar von Birgit Schilling – 2014, wird mein Jahr.

Das klang schon mal gut. Auf ein Seminar, bei dem ich mit vielen Fragen in meinem Leben und in meinem Glauben in kürzester Zeit auseinandersetzen müsste, wohl eher nicht. Ich fühlte in diesen Tagen mit Managern verbunden, für die solche Seminare wohl Alltag darstellen, ich aber total erschöpft nach vier Tagen nach Hause kam. Im Gepäck hatte ich jedoch eines Jahresplan (für mich eher Mehrjahresplan), mit dem ich anfangen wollte.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Lieber Leser,
ich freue mich über jeden Kommentar, den du mit mir teilst.
Nach der DSGVO muss ich dich aber darauf hinweisen, dass hierdurch personenbezogene Daten an Google-Server übermittelt werden und dich bitten, meine Datenschutzerklärung zu lesen.