Samstag, 22. Dezember 2018

Kleine Geschenke oder ein grippaler Infekt

Eigentlich hatte ich ja versprochen euch 4 kleine Geschenkideen zu präsentieren. Leider habe ich zu diesem Zeitpunkt nicht wissen können, dass ein grippaler Infekt bei mir einziehen würde und er, trotz aller hilflosen Versuche ihn abzuwehren, alle meine Zellen lahm gelegt hat.


Die DIYs werde ich euch trotzdem wie versprochen nachreichen.
Momentan zieht bei uns von Tag zu Tag mehr Weihnachten ein. An der Tür klingelt es und Päckchen werden abgegeben, der Tisch liegt voll mit einem Weihnachtsrundbrief und handgeschriebenen Grüßen und aus unserem CD-Player ertönt...nichts. Kaputt, ausgerechnet jetzt hat er seinen Geist aufgegeben und so schreibe ich euch heute beim Klang unserer Waschmaschine, auch nicht schlecht.

Ich möchte euch mit einem Text von Romano Guardini ein gesegnetes und fröhliches Weihnachtsfest wünschen.
Danke, dass ihr bei mit immer wieder vorbeischaut.
Den neuen Kursplan werde ich nach den Feiertagen hochladen und vielleicht schicke ich euch dann in der Silvesterwoche wieder Grüße vom Meer.

Die leisen Mächte

In der Stille geschehen die großen
Dinge.
Nicht im Lärm und im Aufwand der
äußeren Ereignisse,
sondern in der Klarheit des inneren
Sehens,
in der leisen Bewegung des
Entscheidens,
im verborgenen Opfern und
Überwinden,
wenn das Herz durch die Liebe
berührt,
die Freiheit des Geistes zur Tat gerufen,
und sein Schoß zum Werke befruchtet
wird.
Die leisen Mächte sind die eigentlich
starken.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Lieber Leser,
ich freue mich über jeden Kommentar, den du mit mir teilst.
Nach der DSGVO muss ich dich aber darauf hinweisen, dass hierdurch personenbezogene Daten an Google-Server übermittelt werden und dich bitten, meine Datenschutzerklärung zu lesen.