Mittwoch, 29. Januar 2020

Ein Buch reist um die Welt

Als meine jüngste Tochter vor zwei Monaten mit ihrer Cousine durch die Passkontrolle verschwand, war mir klar, dass die Kinderzeit nun endgültig vorbei ist. Wie sehr hatte ich mich in Zeiten, in denen Teenager unser Haus Tag und Nacht füllten, nach einem ruhigen Eckchen gesehnt...aber wie schon das Sams in einem Buch sagt, mit dem Wünschen ist das so eine Sache...


Damit spannende Erlebnisse nicht vergessen werden, bat mich Marlen schon Monate vor ihrer Abreise, ein Tagebuch herzustellen.


Heute zeige ich euch, wie es aussah, bevor es sich in ihrem Rucksack auf Weltreise machte. Damit Stift und eingelegte Eintrittskarten nicht verloren gehen, habe ich aus alten Hosenträgern ihres Opas noch einen Stifthalter genäht.

Wenn ich einen alten Buchblock entferne, verwende ich für den neuen immer einige alte Seiten aus dem Buch, um die Verbindung zu dem ursprünglichen Inhalt wieder herzustellen. Mit dem Schriftbild einer alten, mechanischen Schreibmaschine fallen auf den ersten Blick eingefügte Botschaften gar nicht auf.


Ich habe eine Weile viele Secondhandläden abgesucht, bis ich das Originalbuch eines Tages in den Händen hielt. Reisen und Abenteuer steht auf dem Hardcover und nach vielen Telefonaten mit meiner Tochter, ist das ein guter Titel für das Tagebuch.


Als Bonbon sozusagen habe ich ihre Lieblingsmenschen gebeten, ein paar persönliche Worte für sie zu schreiben und diese dann auf die Rückseite ihrer Reiseländer gedruckt.
Für die leeren Seiten habe ich "dotted paper" benutzt, auf das Marlen gerne schreibt. Die so entstandenen Seiten habe ich in einen neuen Buchblock eingearbeitet und anschließend in das alte Hardcover eingebunden.


Eine upgecycelte alte Landkarte als Rucksackanhänger hat ihre Reiseausrüstung noch vervollständigt und alles zusammen ist nun unterwegs zu ständig neuen Abenteuern.  

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Lieber Leser,
ich freue mich über jeden Kommentar, den du mit mir teilst.
Nach der DSGVO muss ich dich aber darauf hinweisen, dass hierdurch personenbezogene Daten an Google-Server übermittelt werden und dich bitten, meine Datenschutzerklärung zu lesen.