Montag, 10. September 2018

Upcyclingideen aus Madeira

Nach einem längeren Päuschen melde ich mich mit vielen Urlaubseindrücken zurück.
Wir waren dieses Jahr zum Wandern auf Madeira und diese Insel ist für alle, die sich gerne zu Fuß bewegen, ein Traum.



An einem Spätnachmittag sind wir nach Camaro de Lobos gefahren. In dem Ort fand einige Zeit zuvor ein Fest statt und der ganze Ort war noch mit Upcyclingprodukten geschmückt.

Eine Straße hat aus Unmengen von Plastikwasserflaschen bunte Dächer gestaltet und in der nächsten wurden aus alten Reifen bunte Tiere hergestellt.


Am Besten hat uns die Wandgestaltung in einem anderen Straßenzug gefallen.


















Wir mussten zweimal hinsehen um festzustellen, dass John Lennon und Gandhi aus alten Banderolen von Getränkeflaschen verewigt wurden.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Lieber Leser,
ich freue mich über jeden Kommentar, den du mit mir teilst.
Nach der DSGVO muss ich dich aber darauf hinweisen, dass hierdurch personenbezogene Daten an Google-Server übermittelt werden und dich bitten, meine Datenschutzerklärung zu lesen.